paginawebanuncio SIN ANUNCIO.jpg

REGELN

DEUTSCH

La Vienísima kündigt anlässlich des Internationalen Frauentags den ZWEITEN FEMINISTISCHEN FOTOWETTBEWERB  PERSPEKTIV_A an. Eine Initiative, die mit dem Ziel ins Leben gerufen wird, Künstlerinnen und Fotografinnen sichtbar zu machen, die Verwirklichung einer gerechteren und egalitären Gesellschaft zu fördern, feministische Bewegungen zu fördern und die Kreativität der teilnehmenden Frauen zu fördern.

Warum nur Frauen? Obwohl wir auf internationaler Ebene eine große Anzahl aktiver professioneller Fotografinnen finden und es sich um eine Gruppe mit hoher Bildung, Ausbildung und Spezialisierung handelt, besteht ein offensichtliches Ungleichgewicht in der Sichtbarkeit sowie im Zugang zu den Mechanismen der Verbreitung, Legitimation und Kommerzialisierung des Kunstwerks im Vergleich zu männlichen Künstlern.

GEWINNERINNEN 2021

ERSTENS. ZIEL_

1. La Vienísima veranstaltet den Zweiten Feministischen Fotowettbewerb PERSPEKTIV_A, bei dem die Fotografien belohnt werden, die die Realität von Frauen in verschiedenen soziokulturellen Umgebungen am besten sichtbar machen. Alle Arten von kreativen Ansätzen und Gesichtspunkten werden besonders geschätzt. Für dieses Jahr 2022 wird das Thema des Wettbewerbs FRAUEN UND KÖRPERVIELFALT sein und es wird versucht, Bilder zu zeigen, in denen der Protagonismus auf dieses Thema fällt, in welcher Art, in jedem Zustand, überall, aber immer diese Realität oder Realitäten zeigt.

 

2. Das Werk muss original und unveröffentlicht sein. Die Arbeit darf nicht prämiert worden sein. Die Arbeit kann nicht in anderen Wettbewerben zur Entscheidung anstehen. Die Teilnehmerinnen garantieren die Autorenschaft und Originalität der eingereichten Arbeit. Die Teilnehmerinnen garantieren, dass keine Rechte Dritter an dem Werk bestehen. Die Teilnehmerinnen sind für alle diesbezüglichen Ansprüche verantwortlich.

ZWEITENS. TEILNEHMERINNEN_

1. Jede FRAU kann teilnehmen, egal welcher Nationalität, die zum Stichtag der Zulassungsfrist für Kunstwerke mindestens 16 Jahre alt ist.

 

2. Alle FRAUEN, egal ob Profi oder Amateur, können an diesem Fotowettbewerb teilnehmen, sofern ihre Fotos den Wettbewerbsregeln entsprechen. 

 

3. Die Präsentation der Fotos muss individuell sein. Kollaborative oder kollektive Arbeiten sind nicht gestattet. Jede Teilnehmerin darf maximal zwei (2) Fotos unter dem richtigen Namen einreichen - nicht mit einem Pseudonym. Wenn Sie mehr Fotos senden, werden nur die ersten beiden akzeptiert.

DRITTENS. PRÄSENTATION DER ARBEIT UND DOKUMENTATION_

1. Um Versandkosten zu vermeiden, müssen die Teilnehmerinnen die Arbeit elektronisch und mit den folgenden Informationen an lavienisima.perspektiv.a@gmail.com senden. Der Betreff muss aus "NACHNAME_VORNAME_PERSPEKTIVA" bestehen:

 

A.    FOTOS:

 

a. Die Fotos müssen die folgenden Anforderungen erfüllen: Es müssen JPG-Dateien sein. Sie müssen eine Mindestauflösung von 1.024 x 1.024 Píxels. Fotos müssen im 1:1 oder SQUARE-Format vorliegen. Die Dateigröße darf maximal 3 Megabyte (Mb) nicht überschreiten.

 

b. Die Fotos müssen mit einer Digitalkamera oder einem anderen mobilen Gerät aufgenommen werden, das die in diesen Regeln geforderte Mindestauflösung garantiert.

 

c. Das Zuschneiden der Fotos sowie deren Retusche ist zulässig, wenn globale Filter angewendet werden sollen, die ihre Qualität verbessern (Helligkeit, Kontrast...). Die Verwendung von HDR ist ebenfalls zulässig.

 

d. JPG-Dateien müssen mit dem Nachnamen, gefolgt vom Namen der Autorin und dem Titel des Fotos (LAST NAME_NAME_PHOTOTITLE) betitelt sein.

e. Es wird empfohlen, jedes Foto in unterschiedlichen E-Mails zu senden, um eine sehr große Datenmenge zu vermeiden, das dazu führt, dass der Server die Dateien ablehnt. In diesem Fall muss das Thema zusätzlich zu den oben genannten Punkten I oder II enthalten.

 

 

B. Eine Datei in WORD in der folgende Daten angegeben sind:

 

a. Titel des Fotos.

b. Jahr und Ort, an dem das Foto aufgenommen wurde.

c. Vollständiger Name der teilnehmenden Frau. 

d. Herkunftsland und – Ort der Teilnehmerin.

e. Die Datei muss einen Namen haben, der den Nachnamen und den Vornamen der teilnehmenden Frau angibt und mit dem Wort "DATA" endet: NACHNAME_VORNAME_ DATA

 

** Die Bewerberinnen die diese Informationen nicht angeben, können vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.

 

Die Organisation schützt die Urheberschaft der Werke. Die Organisation muss die Transparenz des Auswahlprozesses sicherstellen. Jegliche Zweifel oder Vorkommnisse im Prozess der Teilnahme werden durch die E-Mail:

 

lavienisima.perspektiv.a@gmail.com

 

Der Titel des Fotos wird ebenfalls nach diesen Kriterien bewertet.

VIERTENS. DEADLINE UND EINREICHUNG DER ANTRÄGE_

Die Deadline ist Samstag, 26. Februar 2022, 23:59  österreichischer Zeit.

FÜNFTENS. JURY_

Der Wettbewerb wird zwei Jurys haben:

 

1. PROFESSIONELLE JURY:  Nach Erhalt der Arbeiten werden sie von einer Jury bewertet, die sich aus Personen mit anerkanntem Prestige in den Bereichen Kunst, Kultur, Fotografie, Geschlechterperspektive und feministischen Bewegungen zusammensetzt. Die Zusammensetzung der Jury wird nach Ablauf der Frist für die Einreichung der Anträge mitgeteilt. Die Jury ist für die Auslegung dieser Geschäftsordnung verantwortlich. Der Preis kann für nichtig erklärt werden, wenn die Anzahl der eingereichten Bilder nicht ausreicht oder wenn die Jury der Ansicht ist, dass keines der Werke den geltenden Anforderungen entspricht.

 

2. ÖFFENTLICHE JURY: Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden die Werke öffentlich (mit vollem Namen und Herkunftsland) in den sozialen Netzwerken von La Vienísima ausgestellt. Die Arbeiten mit den meisten "likes" und "positiven" Interaktionen werden von der Organisation besonders erwähnt. La Vienísima ist nicht verantwortlich für die mögliche Zensur der teilnehmenden Werke in sozialen Netzwerken (Facebook / Instagram) während des Prozesses der öffentlichen Ausstellung und Abstimmung. Fotos, die aufgrund ihres Inhalts möglicherweise gegen geltendes Recht verstoßen, werden nicht veröffentlicht.

SECHSTENS. PREISE_

1. Nach Einschätzung der Fachjury wird die beste FOTOGRAFIE ausgewählt, die mit 200 Euro und einem Diplom dotiert ist.

 

2. Die FOTOGRAFIE, die den größten Einfluss auf soziale Netzwerke hat, wird mit 50 Euro und einem Diplom ausgestattet.

 

3. Die Organisation wird drei besondere Erwähnungen vergeben, die aus einem Diplom bestehen.

 

4. In keinem Fall darf der Preis an zwei Werke ex aequo vergeben werden, d. h. es besteht keine Möglichkeit einer Gleichstellung und der Preis kann daher nicht an zwei Teilnehmerinnen vergeben werden.

 

5. Die Preise werden per Banküberweisung ausgezahlt. Die Diplome werden in digitaler Form verschickt. Die Gewinnerinnen werden per E-Mail benachrichtigt.

 

6. Die Gewinnerinnen müssen auf die erhaltene Nachricht antworten und jeden Preis annehmen. Erfolgt innerhalb von fünf Kalendertagen nach Absendung der E-Mail keine Antwort, ist die E-Mail-Adresse falsch oder nicht vorhanden, gehen die Preise automatisch an das nächste von der Jury ausgewählte Foto weitergeleitet.

SIEBTENS. GEISTIGES EIGENTUM_

1. Die Teilnehmerinnen genehmigen die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Kommunikation der präsentierten Bilder sowie deren Anpassung an die für ihre Kommunikation erforderliche Unterstützung. Diese Bilder werden Teil des Archivs La Vienísima, das nur zu informativen und gemeinnützigen Zwecken verwendet werden darf. Diese Genehmigung impliziert keine Exklusivität gegenüber La Vienísima und die Autorin kann ihre Bilder nach eigenem Ermessen verwenden. Für den Fall, dass La Vienísima ein Bild verwendet, wird es immer den Namen der Teilnehmerin nennen.

 

2. Die ausgewählten Teilnehmerinnen genehmigen und übertragen La Vienisíma die notwendigen Rechte zur Verbreitung der Bilder über ihre sozialen Netzwerke und anderen Plattformen. Sie werden dafür nicht entschädigt.

 

3. La Vienísima behält sich das Recht vor, eine physische Ausstellung der besten Fotografien zu organisieren. Vor der Entscheidung der Jury wird die Machbarkeit einer solchen Ausstellung in einem kulturellen Raum oder Räumlichkeiten in Wien bestätigt. Dieser Bereich sollte die Kultur, feministische Bewegungen und Gleichheit fördern. 

ACHTENS. JURY-ENTSCHEIDUNG_

1. La Vienísima wird die Entscheidung über die Preise innerhalb eines Zeitraums von höchstens 10 Kalendertagen nach Ablauf der Teilnahmezeit veröffentlichen. Die Entscheidung der Jury wird auf den sozialen Netzwerken von La Vienísima veröffentlicht.

 

2. Die Entscheidung der Jury wird den Gewinnerinnen über die zur Teilnahme bereitgestellte E-Mail persönlich mitgeteilt. 

NEUNTENS. AKZEPTANZ DER WETTBEWERBSREGELN_

1. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb begründet für die Teilnehmerinnen bis zur Preisverleihung keine Rechte.

2. La Vienísima behält sich das Recht vor, den Preis für ungültig zu erklären.

 

3. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb setzt die Kenntnis und Annahme der Bedingungen dieser Wettbewerbsregeln voraus. Es impliziert auch die Annahme der Entscheidungen von La Vienísima über den Wettbewerb. Die Teilnahme beinhaltet auch: die Verpflichtung der Teilnehmerin, das Werk nicht vor dem Urteil zurückzuziehen; den Preis anzunehmen, wenn er vergeben wird, oder ihn zurückzugeben, wenn die Anforderungen der Ausschreibung nicht erfüllt sind. Die Teilnehmerinnen müssen so viele Dokumente wie nötig vorlegen, um diese Regeln einzuhalten.

ZEHNTENS. DATENSCHUTZ_

1. In Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union informiert La Vienísima die Teilnehmerinnen darüber, dass die von ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zur Durchführung in eine Datei aufgenommen werden: I) Ihre Teilnahme am Wettbewerb gemäß den Bedingungen desselben; II) Die Verwaltung und Übergabe des Preises für den Fall, dass er vergeben wird.

2. Mit der Teilnahme am Wettbewerb ermächtigen die Teilnehmerinnen La Vienísima, ihren Namen, Nachnamen und ihr Bild in den sozialen Netzwerken von La Vienísima oder in einem anderen Medium zu Informationszwecken zu veröffentlichen.

 

3. Die Teilnehmerinnen bestätigen, dass die an La Vienísima übermittelten personenbezogenen Daten der Wahrheit entsprechen. Sie sind auch dafür verantwortlich, der Organisation Änderungen bekanntzugeben.

 

4. Die Teilnehmerinnen können der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen, um Mitteilungen, Nachrichten und Aktivitäten von La Vienísima zu senden. Sie können ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch auch ausüben, indem sie sich schriftlich an La Vienísima unter lavienisima@gmail.com mit dem Hinweis "Datenschutz" wenden.

ELFTENS. AUSSCHLUSSRECHT_

1. La Vienísima behält sich das Recht vor, jede Teilnehmerin vom Wettbewerb auszuschließen, wenn einer der folgenden Umstände eintritt:

 

  • Wenn sie sich mit falschen Daten registrieren. Zu diesem Zweck können die Teilnehmerinnen aufgefordert werden, ihre Daten zu überprüfen.

 

  • Wenn sie ihre Teilnahme am Wettbewerb betrügerisch manipulieren.

  • Wenn die Jury der Meinung ist, dass die Arbeit nicht zu dem genannten Thema passt. Wenn das Werk Elemente enthält, die in irgendeiner Weise als gegen die Grundrechte und die öffentlichen Freiheiten verstoßend angesehen werden können. Wenn die Arbeit Hass, kriminelle, diskriminierende oder gewalttätige Handlungen hervorruft, anregt oder fördert. Wenn das Werk im Widerspruch zum Gesetz oder zur öffentlichen Ordnung steht. Wenn das Werk durch geistige oder gewerbliche Eigentumsrechte Dritter geschützt ist, ohne dass der Teilnehmer zuvor die erforderliche Genehmigung seiner Eigentümer eingeholt hat. Wenn das Werk das Recht auf Ehre, auf persönliche und familiäre Privatsphäre oder auf das eigene Bild verletzt. Wenn die Arbeit Werbung darstellt oder Elemente enthält, die das normale Funktionieren des Systems oder der Computerausrüstung beeinträchtigen können.

 

  • Wenn diese Wettbewerbsregeln in irgendeiner Weise verletzt werden.

ZWÖLFTENS. HAFTUNGSAUSSCHLUSS_

1. La Vienísima ist von der Nichteinhaltung der Bestimmungen die Teilnehmerinnen in Angelegenheiten des geistigen, gewerblichen oder bildnerischen Eigentums befreit. La Vienísima ist auch nicht verantwortlich für jegliche Haftung, die sich aus der Nichteinhaltung oder fehlerhaften Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben kann.